StartAbfallarten:

Grüngut

Grünabfälle werden getrennt nach den Arten krautig/grasiger und holziger Grünabfall gesammelt.
 

Grüngut

Grünabfälle werden getrennt nach den Abfallarten krautig/grasiger und holziger Grünabfall gesammelt.

 

Auf den Grünabfallsammelplätzen, Wertstoffhöfen mit Grünabfallannahme und den Entsorgungszentren können ab 2023 Grünabfälle von privaten Haushalten bis 5 m³ pro Anlieferung gebührenfrei angeliefert werden. Für Grünabfälle aus Gewerbe und Einrichtungen anderer Herkunftsbereiche werden grundsätzlich Gebühren erhoben (7,57 €/m³).

 

Bei der zweimal jährlich stattfindenden Straßensammlung im Frühjahr und Herbst können holzige Grünabfälle zur Abholung bereitgestellt werden. Der Grünabfall muss handlich gebündelt sein, dabei ist die Verwendung von Draht oder Kunststoffschnur untersagt; beim Grünabfall darf eine Länge von 1,5 m und ein Durchmesser von 10 cm nicht überschritten werden.

Die Sammeltermine werden rechtzeitig bekanntgeben.

 

Gebühren

Übersicht der Kostenstruktur für die Abfallentsorgung im Alb-Donau-Kreis.

Standorte

Hier finden Sie die künftigen Entsorgungsstandorte innerhalb des Alb-Donau-Kreises (gültig ab 2023)