Start

Wir über uns

 

Ab dem 1. Januar 2023 gehen alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben von den Städten und Gemeinden auf den Landkreis über.

 

Für die Aufgaben der Abfallwirtschaft wurde am 1. Januar 2022 ein Eigenbetrieb gegründet. Dieser ging aus dem Fachdienst Abfallwirtschaft des Landkreises hervor. Der Eigenbetrieb ist ein organisatorisch gesondertes Unternehmen des Landkreises ohne eigene Rechtspersönlichkeit.

 

 Wir sind für Sie da

Kundencenter:

Karlstraße 31, 89073 Ulm

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Alb-Donau-Kreis hat seinen Sitz in Ulm am Standort Karlstraße 31 (Karlsbau, 1. Stock, Eingang Haus 31)

Haltestellen: Ensingerstraße, Stadtwerke

 

 

Servicekontakt:

Telefon: 0731 185-3333

E-Mail: kundenservice@aw-adk.de

 

 

Servicezeiten Kundencenter Karlstraße 31:

Mo-Do  08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fr            08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie sind die Diensträume für Besucherinnen und Besucher vorerst nur nach Terminvereinbarung geöffnet.

Zum Schutz vor dem Coronavirus gilt in den Gebäuden des Landratsamtes eine FFP2-Maskenpflicht.

 

Servicezeiten Kundencenter Hotline:

Mo-Fr   08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

 

 Aufgaben des Eigenbetriebes

Wir organisieren u.a.:

  • die landkreisweite Abfallberatung, einschließlich der Abfallvermeidung
  • die Restmüll-, die Bioabfall- und die Sperrmülleinsammlung und Entsorgung
  • eine flächendeckende Wertstofferfassung und hochwertige Verwertung
  • die Problemstoffsammlung
  • die getrennte Erfassung von Elektro- und Elektronikschrott

 

Wir betreiben für die Landkreisbewohnerinnen und –bewohner flächendeckend Entsorgungseinrichtungen:

  • 6 Entsorgungszentren
  • 7 reine Wertstoffhöfe
  • 11 Wertstoffhöfe mit Grüngutsammelplatz
  • 27 Grüngutsammelplätze
  • 4 Deponien für Erdaushub und Bauschutt
 

 Pressekontakt

 Formulare